title image


Smiley Es ist auch stabiler als 98SE - aber nur wenn man's ...
frisch und neu ohne "Unterlage" installiert hat. Ein Update funktioniert u.U. auch sauber, jedoch ist gewöhnlich kein Normalanwender in der Lage, die Voraussetzungen dafür zu erfassen und korrekt umzusetzen.



Es ist als ob ich ein Haus aufstocke. Ist das Fundament gepflegt und in Schuss, wird auch der nachträgliche Überbau halten. Wenn nicht, muss ich vorher teilweise abtragen sowie die Schwachstellen finden und reparieren, sonst: "Ka-boooooommmm..."



Ist alles morsch gibt's nur eines: Abriss (HDD löschen) und Neubau (frisch installieren), vorher aber die Möbel 'rausschaffen (Daten sichern) und irgendwo sicher unterstellen ;-)



Vorsicht: Das Backup-Format von W9x/Me (.qic) ist unter XP nicht mehr verwertbar (.bkf)! Besser: zippen ... das geht dann ohne Hilfsmittel wieder auf.

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert,
wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
'Das ist doch technisch gar nicht möglich!'


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: