title image


Smiley Festplatte tauschen, ohne neu aufzusetzen - geht das?
Schönen guten Tag!



Mein Win2000 hat mich beim Hochfahren gewarnt, meine Festplatte sei wahrscheinlich defekt und ich möge ehebaldigst meine Daten sichern und die Platte austauschen. Habe beschlossen, diese Warnung ernst zu nehmen.



Meine Frage: lässt es sich verhindern, dass ich den ganzen PC neu aufsetzen muss? Meine Vorstellung: Festplatte rein, alle Daten incl. Betriebssystem auf die neue Platte kopieren, alte Platte raus. Den Norton Ghost hab ich drauf, vielleicht kann mir der ja dabei helfen.



Ich bin nicht versiert in solchen Dingen. Kann mir jemand erklären, ob und wie das möglich ist?

Und: Darf die neue Platte eine beliebige sein, oder muss sie der alten gleichen oder ähneln oder so?



Vielen herzlichen Dank!



Bertram Gans

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: