title image


Smiley Erweiterte Partition lässt sich nciht löschen / entfernen ?! (Win98,Linux)
Hallo Community!



Ich habe folgendes Problem:

Aus einer 1GB-Festplatte habe ich Windows 98 installiert, und habe dann versucht, noch Suse 7.1 in minimal-Installation auszuspielen.

Diese stellte sich dann als nicht lauffähig heraus.



Jetzt:

600 MB Windows98

400 MB Suse-Partition



Nun gelingt es mir nicht, die Suse-Partition zu löschen.



------------------

FDISK:

Sehr kurios:

Option 4: Anzeigen:

Eine prim. Part. 600 MB

Eine EXT Partition 400 MB

Anzeige der log. Laufwerke bringt folgende Meldung:

Es existieren keine log. Laufw.



Löschversuche:

Erweiterte Partition lässt sich nicht löschen;

Fehlermeldung:

Die erweiterte Part. enthält logische Laufwerke. Diese zuerst löschen.

Beim Versuch, die log. Laufwerke zu löschen, erscheitn die Meldung:

Keine log. Laufwerke vorhanden.



---------------------

Partition Magic Rescue Disk (2 Disketten)

Version 7 und Version 8 beide ausprobiert:

Das Programm startet, und meldet schliesslich:

Fehler 89: Es wurde ein nciht gestartettes EZ-Laufwerks-Manager gefunden.

Starten Sie den PC neu, und [...]



EZ-Drive-manager ist aber nicht auf der Platte drauf!



-----------------------

Suse Linux Startdiskette:

Bricht nach dem booten ab, mit der Meldung: (sinngemäss):

Kein korrekt installierte Suse-Installation vorhanden.



-----------------------



Wie kann ich diese BLÖDE partition loswerden?

Ich brauche unter Win98 dringend die 400 MB ... 1 GB ist ja sowieso nciht sonderlich viel!



Ich hoffe sehr, Ihr könt mir irgednwie helfen!

Vielen Dank!




Gruß, Jan ----- Fotoforum: http://www.pixelforum.net

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: