title image


Smiley Re: Hinweise allgemeiner Natur
Nein, dieser hat eine Auflösung von 1024 x 768 Pixeln. Der kann zwar theoretisch ein skaliertes (gestauchtes bzw. gestrecktes) HDTV-Bild anzeigen, aber er ist nicht HD ready! Du musst einen Beamer kaufen mit 1280x720 um die optimale Auflösung für HDTV zu erhalten. HDTV ist nunmal 16:9.



Auch der andere Beamer hat ein 4:3-Format und ist damit nicht HD ready, sondern nur HD kompatibel. Er hat außerdem keinen Komponenten-Eingang. Dieser stellt aber momentan die beste analoge Verbindung zwischen DVD-Player und Beamer dar. Vermutlich wird man für HD-DVD-Player eine digitale Verbindung namens HDMI benötigen, sodass man eh einen richtigen 1280x720-Beamer braucht um damit Filme sehen zu können.



Beide scheinen mir nicht speziel für Heimkino entwickelt worden zu sein, sondern eher für Präsentationen, da sie mit 2000 Ansi-Lumen doppelt so viel Licht liefern wie nötig.



Willst Du sparen, nimm den Sanyo PLV-Z1x. Für normale DVDs ist der völlig ausreichend und bis 2m Bildbreite so scharf wie im Kino. So bald kaufst Du Dir doch noch keinen HD-DVD-Player.

Willst Du für die nächsten 7 Jahre gewappnet sein, nimm den Sanyo PLV-Z3 oder sogar Z4. Das sind alles richtige Heimkino-Geräte.
"Aus großer Kraft folgt große Verantwortung"

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: