title image


Smiley Re: Strom und Hammer
Klar wird das mit nem Dübel und ner Schraube gemacht. Du bist der erste, der das postet. Alle anderen hätten es mit nen Nagel gemacht. Und somit genau so gefahren gebaut.



Klar, kann jeder fehler machen... Aber davon wird sicher nicht die Bude abfackeln. Wenn das ganze vernünftig mit Aderendhülsen gemacht wird, ist die Gefahr nicht größer als beim Elektriker. Der mißt nämlich auch nicht nach, aber der Widerstand stimmt. Zumindest hat er das bei unserem 11.000 Watt Verbraucher in der Not-Aus-Schaltung nicht gemacht. Gut, der hat auch den ersten Motor geschrottet *gg* und ist für mich nicht mehr wie nen Kabelzieher der dem Meister den Schraubendreher geklaut hat.



Grüße

Dennis

Signatur:
Mail mir: klick (Spamschutz: Bitte den ersten . mit dem @ austauschen.)
Dennis Böge Heisefizierung

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: