title image


Smiley Re: Linux und Windows auf einem Rechner
Hallo.



> unter Austauschpartition verstehe ich eine Platte, in der ich

> Dateien zwischen den Betriebssystemen austauschen kann.



Ich auch. ;) - Aber wenn Du in der Praxis eine bestimmte Datei unter Linux und unter Windows bearbeiten möchtest, dann wirst Du sie nicht unter Linux auf Partition A bearbeiten, danach auf Partition B (FAT32) verschieben, um sie dann vor dem weiteren Bearbeiten unter Windows auf Partition C zu verschieben. Und umgekehrt. ;)



Du wirst Sie auf Partition B speichern und dort mit beiden Systemen bearbeiten. Und all die anderen Dateien werden ebenfalls nur auf Partition B liegen. Oder? ;)



Liebe Grüße,



Jane

Gegen die Editierfunktion.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: