title image


Smiley Re: Neuer PC für Grafik/Video - Was ist wichtig?
Danke für die Antwort Hannibal!



>>MSI RX1300PRO-TD256E



>da findeste sicherlich noch was güsntigeres.



Alternativ hab ich mir inzwischen die

GigaByte X1300 PRO SilentPipe 2 256 MB passiv gekühlt

ausgeschaut, kostet aber das gleiche. Mit 256 MB habe ich nichts billigeres gefunden und den großen Speicher brauche ich, weil ich oft sehr große Grafikdateien bearbeiten muß.



>http://www.geizhals.at/deutschland/a141005.html oder so (30 Euro gespart)



Die Asus Extreme (mit 256 MB) habe ich mir auch überlegt, ist aber eben mit dem größeren Speicher auch nicht billiger. Hat aber glaube ich auch Passivkühlung, wäre wohl doch besser bzw. leiser.



>>Hitachi HDS721616PLA380 160GB



>dafür 50 Euro oder fürn ne 250GB 65 Euro? Neija, musst du wissen.

Leise sind beide.



Alternativ käme auch noch Samsung HD160JJ SpinPoint P80SD in Frage, ist die leiser oder nimmt sich das nichts? Klar, die 15 Euro für 250 GB kann man noch drauflegen, so eng sehe ich das dann nicht.



>>Samsung SH-S162L



>Von Samsung brenner kann ich nur abraten, von NEC/LG bekommst du auch was in der Preisregion (NEC 3540, LG Electronics GSA-4167B) oder so



Ich brauche unbedingt DVD-RAM, können das beide?



>>CoolerMaster eXtremePower 380W



>für den preis ok



Sind die 380 W genug? Als Alternative habe ich das Shankoon SHA450-8P (450 W) ausgesucht.



>>Gehäuse und Gehäuselüfter fehlen noch (siehe anderer Thread von mir)



>Neija, Gheäuse: such dir was aus. LÜfter von Papst oder die von Enermaxx...



Hab mich jetzt mal so umgeschaut, mir gefällt das Casetek Roma sehr gut, da sind schon 2 Lüfter drin, wenn die nix sind, kann ich die ja austauschen.



Nochmals Danke!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: