title image


Smiley Re: *ggg*
> Was dpreview anlangt: Genauso ein subjektives und hersteller/anzeigenabhängiges

> Medium, wie Chip, ColorFoto, FM und Konsorten.



Richtig, und da Oly dort immer einen schweren Stand hat (vielleicht ist das Werbebudget zu knapp :)), glaube ich speziell den Vergleichsbildern und dem Urteil des Testers dazu. Wenn die E-500 tatsächlich wesentlich schlechtere Bildeigenschaften hätte als Vergleichskameras - glaube mir, dann würde genau das dort stehen. Tut es aber nicht, vielleicht weil dpreview das Haar in der Suppe auch nach dreimaligem Umrühren irgendwie nicht finden konnte. :)



(Und ich finde es extrem lustig, dass sich der Tester nur bei der 350D explizit über das Plastikfeeling aufregt - die E-500 ist doch angeblich so viel billiger verarbeitet ... :))



> Für eine Grobinformation zu gebrauchen, zu mehr aber auch nicht.



Mir ist eine Nebeneinanderstellung von ein paar unter leidlich identischen Testbedingungen entstandenen Vergleichsbildern lieber als die pure widergekäute Aussage "X rauscht wesentlich mehr als Y".



Meine Meinung, meinetwegen auch abschließend, weil sonst wirklich eine Kreisdiskussion droht: am besten je Kamera 10 Tests aus identischen Quellen lesen, die Resultate mitteln und dann die gemittelten Resultate vergleichen. Damit wird man langsam feststellen, dass sich alle Kameras in dem Bereich nicht viel nehmen, egal ob es nun um die Verarbeitung, das Rauschen, die Batterielaufzeiten oder ähnliches geht. Wer dann noch behauptet, für 650 EUR inkl. Linsen wäre X viel besser als Y, hat tatsächlich ein Markenfixationsproblem. Unter all diesen Kameras basiert die Kaufentscheidung einfach nur auf subjektiven Kriterien, und diese sind wie gesagt nicht verhandelbar. :)



heizfrosch

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: