title image


Smiley Re: Einmalig zählt auch o.T.
Wenn es die 36 Mio. wären:

Ich würde meinem Chef sagen, was ich von ihm, seiner Leistung und dem Umgang mit seinen Leuten halte. Dann würde ich kündigen. Anschließend würde ich hier meinen Wohnsitz auflösen und mit meiner Freundin die Welt so lange bereisen, bis wir ein Fleckchen gefunden haben, wo wir miteinander alt werden möchten.



Alternativ:

In Deustchland bleiben und diverse karitative Einrichtungen unterstützen bzw. ins Leben rufen.



Bei unbegrenzter Geldmenge:

Ich würde versuchen, das Elend in der Welt zu beseitigen. So auf Anhieb hätte ich zwar keine Ahnung, wie man das überhaupt angehen müsste/könnte. Aber der Wille dazu zählt doch auch, oder? ;-)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: