title image


Smiley Xentor 32 nach BIOS-Update tot?
Nach dem Kauf einer Guillemot Xentor32 mit UltraTNT2 habe ich gleich die neuesten Treiber geladen und installiert.Danach starte ich im DOS-Modus um das neueste BIOS auf zu laden. Also Bios513 entpackt - keine ReadMe-Datei, keine Beschreibung! Nagut, ich starte das Programm - keine Hinweise, kein lesen und speichern des alten Bios! Es schreibt gleich drauf los, gibt zum Schluss noch an, dass eine Speicheradresse anders war als gedacht und das wars. Seither ist sie tot. Jeder weitere Versuch des Updates wird mit dem Hinweis: "Neueste Version bereits vorhanden!" abgebrochen.Trots mehrerer Anfragen bei Guillemot bisher keine Reaktion!!Wer kann mir helfen???

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: