title image


Smiley Rechner und Notebook per USB-Linkkabel verbinden?
Ich glaube ich werde noch irre auf meine alten Tage!



Auf dem Rechner und dem Notebook sind jeweils Windows XP-Home.

Ich installiere auf beiden die zum Vivanco USB Link-Kabel gehörende PC-Linq Software und stecke dann das Kabel an.

Dann installieren beide nochmals von der PC-Linq CD den Treiber für die neu erkannte Hardware.

Ich starte auf beiden das PC-Linq Programm, der Datenaustausch funktioniert reibungslos.



Das Problem ist aber, jedesmal, wenn ich danach beide Rechner mit dem USB-Linkkabel verbinde, wollen sie die Software für die angeblich schon wieder neu erkannte Hardware installieren!!!!

Dann muß ich immer erst die Installations-CD einlegen, die Software\Treiber werden über diesen "Assistent für neue Hardware" erneut installiert und erst dann kann ich auf beiden Rechnern das PC-Linq Programm starten, das sonst wegen fehlender Connection garnicht erst funktioniert.



Das wiederholt sich ständig! Das ist doch nicht normal - oder?

Bitte helft mir, gebt dem alten Gnaddersack einen Rat, was er falsch gemacht hat oder wie es richtig geht oder was zum Geier da kaputt ist???!!!



DANKE!



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: