title image


Smiley Wieso sind IBM ThinkPads eigtl. so teuer?
Hallo zusammen,



ich liebäugle schon seit längerem mit einem Thinkpad. Was mich aber - wie wohl die meisten privaten Thinkpad-Käufer - etwas (ab)schreckt, ist der saftige Preis, zumindest, wenn es sich um ein aktuelles Modell handelt.

Wie rechtfertigt IBM eigtl. den im Vergleich zur Konkurrenz so hohen Preis?

Zweifellos setzen die ThinkPads in vielerlei Hinsicht Maßstäbe. Aber an hohen Produktionskosten dürften es ja wohl nicht liegen, denn IBM lässt die Geräte ja, wie andere Hersteller auch, in China bauen, wenn ich mich nicht irre.

Wahrscheinlich läuft es so wie bei BMW & Mercedes, dass man auch den Namen mit bezahlt. Aber dem Absatz im Privatkundengeschäft würde es ja wohl nicht schaden, wenn ThinkPads etwas günstiger wären, oder?



Was meint Ihr dazu?



Gruß

Ego

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: