title image


Smiley IBM Rapid Restore - sinnvolles Feature?
Hallo Leute!



Gestern habe ich das Programm "Rapid Restore" von IBM ausprobiert.



Vorher habe ich natürlich alle meine Lieblings-Programme installiert, so dass mein System "perfekt und frisch" ausgestattet ist. Die Festplatte C wurde so um die 5 Gigabyte gross.



Nach der langen Prozedur von Rapid Restore musste ich entsetzt feststellen: Ich hatte nur noch ca. 5 Gigabyte freier Festplattenspeicher! Rapid Restore hatte nämlich noch mal ca. 5 Gigabyte für sich reserviert, als Hidden Partition sozusagen.



Damit habe ich 3 Gigabyte "HPA" plus 5 Gigabyte Rapid Restore! Ist doch Verschwendung von Festplattenspeicher, oder?



Ist Rapid Restore wirklich sinnvoll? Wer hat es schon mal gebraucht? Wenn ich Rapid Restore anwende, brauche ich doch die (ab Werk eingerichtete) HPA nicht mehr, oder?



Schöne Grüsse



Carsten



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: