title image


Smiley Thinkpadfrage: Zweites OS auf Ultrabay-Zweitfestplatte --- wie geht das?
Hallo an alle Thinkpad-Spezialisten,

ich habe mir eine Ultrabay-Hdd zugelegt und Folgendes vor: Ich möchte auf diese Platte ein zweites XP installieren, das nur für sehr wenige, spezifische Aufgaben genutzt werden soll (... die nur auf einem „nackten“ XP, also ohne andere Programme, so richtig funktionieren).



Zwei Probleme:



1. ich habe keine Recovery-CDs (... und werde sie auch nicht mehr bekommen, da die Garantie abgelaufen ist) – könnte man auch von einer ganz normalen XP prof-CD mit meinem unten am Thinkpad angeklebten Lizentkey das XP installieren?



2. Wie mache ich das? Muss/Sollte ich die festeingebaute Festplatte vor der Installation rausmachen? Den Inhalt der Win-XP-CD müsste ich wohl auf die Ultrabayplatte kopieren, dann darauf booten – (... muss ich die vorher bootfähig machen? Wie? Oder ist sie das ohnehin schon?) – und anschließend von dort installieren? So was wie einen Bootloader wird man in diesem Fall doch wohl nicht brauchen – da das zu bootende Laufwerk/System dann ja jeweils im BIOS festgelegt wird (oder?)



Fragen über Fragen ...





Danke Euch für jeden hilfreichen Tipp/Link!!!





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: