title image


Smiley Fernseher kaputt?
Hi,



ich wollte heute mal wieder zur Feier des Tages eine DVD gucken und dachte mir ich nehme den TV-Out von meinem Notebook und stöbsel den an den Video-Eingang(der der vorne am Fernseher ist, diese gelbe Buchse) und flutsch geht der Fernseher nicht mehr. Zu erst blinkte die eine Lampe noch auf und dann ging gar nichts mehr. Jetzt hört man nur noch einen hohen Ton wenn der angeschaltet ist. Mit der Digi-Cam ging es bei dem Anschluss auch immer, kann es sein das man das Notebook da einfach nicht anschließen darf? Ich glaube so etwas zwar nicht, aber hat vielleicht jemand eine Idee wodran das liegen könnte? Wäre zumindest alles sehr komisch wenn man einen Fernseher so leicht zerstören kann, zumal das ja eigentlich teoretisch gehen müsste, ich glaube ich hatte es auch schonmal so angeschlossen. Fernseher ist übrigens von Medion(MD 2802-A) ist also noch Garantie drauf, aber leider ist beim Kundenserivce keiner da, was ich ziemlich blöde finde, da laut deren Homepage das Call-Center noch besetzt sein müsste.

Mit freundlichen Grüßen

Sascha Bruns



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: