title image


Smiley 1km mit Wireless lan überbrücken, möglichst billig??
Hi,



ich und ein Freund wollen uns ein WLan aufbaun, wir wohnen ca. 1 Km von einander entfernt. Es stehen etwa 5 Häuser dazwischen.



Ich hab schon im Internet geschaut, es gibt außenantennen, die reichen bis zu 1,2 KM, frage: Brauchen beide so eine Antenne oder reicht wenn die einer hat und der andre ne billig Karte?



Ist es überhaupt möglich ein peer to peer netzwerk über wLan aufzubaun? Oder brauchen wir zwingend einen accesspoint?



Und das wichtigste: Geht das ganze vielleicht irgendwie günstiger? Mit basteln und irgendwie "übertakten" ?

Ein wenig löten und schräubeln wär auch kein problem, denke mal da bin ich recht geschickt.



Wär cool wenn mir jemand irgendwie weiterhelfen könnte.



Gruß

Stomper

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: