title image


Smiley Hilfe, ich verzweifle am Netzwerk (als Thema für Hans Meiser abgelehnt)
Wahrscheinlich ist wieder Microsoft an allem Schuld...Acht Stunden habe ich gestern versucht, meine zwei Windows 95-Computer (PI 100 und PII 266) zu verbinden mittels Netzwerkkarten und Twisted-Dingsbums-Kabel. Nix. Habe ALLES versucht, was man in acht Stunden versuchen kann. Das Testprogramm Ping meint, dass die Daten in beiden Richtungen fließen. Der Gerätemanager sagt jeweils: Gerät betriebsbereit. Computer 1 meckert, dass sich Computer 2 nicht angemeldet hat, obwohl er ihn findet. Computer 2 findet Computer 1 hingegen erst gar nicht. Auf beiden gibt's nur Fehlermeldungen, wenn ich in Netzwerkumgebung auf Gesamtes Netzwerk doppelklicke. Computer 2 ist übrigens auch der Rechner mit Internet-Anschluss, also mit installiertem DFÜ-Netzwerk.Tausendmal in die Systemsteuerung gegangen, tausendmal Einstellungen verändert, tausendmal Treiber neu installiert, tausendmal neugestartet. Ich könnte meine Computer zum Fenster rauswerfen. Scheiß Microsoft, scheiß Bill. Aufruf an alle Terroristen...ach, lieber nicht. Wer weiß einen supergeheimen Trick, ein supergeheimes Menü, eine supergeheime Option? Alles andere habe ich wahrscheinlich schon probiert.

Bert

<One OS to rule them all, >One OS to find them, <One OS to bring them all >and in the darkness bind them.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: