title image


Smiley Magneto-Induktiver Wegsensor - wie funktioniert das?
Ich bin letztens auf den Begriff "magnetisch-induktiv" bzw. "magneto-induktiv" gestoßen. Diese Sensoren werden für Wegmessung benutzt und haben ein analoges Ausgangssignal.

Die "normalen" induktiven Sensoren sind mir ein Begriff, da ist alles klar: Dort wird der Schwingkreis einer Spule durch den Einfluß von ferromagnetischem Material verstimmt.

Aber dieses magnetisch-induktive System spricht nicht auf Metall, sondern auf einen Dauermagneten an. Außerdem kann dieser Dauermagnet relativ weit vom Sensor weg positioniert werden. Auch wird dieser Dauermagnet nicht innerhalb einer Spule, sondern außerhalb positioniert.

Siehe auch diesen Link:

http://www.balluf.de/balluff/produkte.nsf/Miscellaneous0/6EF51ED80AA05438C1256F030042F118?OpenDocument



Kann mir irgendjemand erklären, wie dieses Ding funktioniert?



Gruß

Thomas



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: