title image


Smiley Eigene Funktion schreiben, etwas professioneller?
Hallo Zusammen,

ich habe in meinem Programm ne Funktion geschrieben, der man als Parameter bestimmte Long-Werte übergeben muss.

Diese Long-Werte habe ich alle in Konstanten festgehalten.

Wenn ich nun meine Funktion aufrufen möchte (während des Programmieren), so sehe ich zwar in der Quick-Info, was für einen Wert-Typ ich übergeben muss, aber nicht welche Werte zugelassen sind. Gibt es eine Möglichkeit, dass wenn ich meine Funktion aufrufen möchte, ich automatisch die Auswahl bekomme, welche Werte ich eintragen kann, sprich die entsprechdenen Konstanten zur Auswahl bekome. Wie es z.B. bei der Msgbox der Fall ist. Da bekomme ich, wenn ich beim parameter der Schaltflächen angelangt bin, automatisch die zulässigen Werte zur auswahl. (vbinformation, vbokonly , vbyesno etc.)

Wäre cool, wenn mir da jemand helfen könnte.

Danke.

gruss

lupoli


Wer das Bit nicht ehrt, ist des Byte's nicht wert! ;-)


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: