title image


Smiley Beenden von Excel nach dem Auslesen ohne MsgBox "Soll gespeichert werden?"
Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ich lese mir in meiner VB-Anwendung Daten aus einer Excel-Tabelle aus. Hierzu öffne ich die Excel-Datei im Hintergrund.



Set ExcelDatei = CreateObject("excel.application")

ExcelDatei.Workbooks.Open Excelpfad, , False, , False



Davon bekommt der Benutzer der Anwendung nichts mit. Nachdem Ausgelesen schließe ich Excel wieder und an dieser Stelle tritt mein Problem auf. Es erscheint nämlich jedes mal eine MsgBox, in der man gefragt wird, ob die Änderung gespeichert werden sollen.

Ich schließe Excel mit folgendem Befehl :



ExcelDatei.application.Quit



Kann mir jemand sagen, wie ich Excel schließen kann, ohne das diese MsgBox angezeigt wird ???



Danke Euch im Voraus,



Gruß Matthias







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: