title image


Smiley VB-Routine zur Leistungskontrolle nach dem Multiple Choice -Verfahren!
Hi liebe VB-Freaks,hat jemand von Euch zufällig eine VB-Routine, die man zur Leistungsabfrage nach dem Multiple Choice-System einsetzen kann? Ich stelle mir das Ganze so vor, dass auf dem Computer nacheinander Fragen erscheinen mit jeweils 3 möglichen Antworten. Für jede Frage muss die korrekte Antwort festgelegt werden (entweder a, b oder c- der Einfachheit halber immer nur 3 mögliche Antworten) und es muss auch das entspreche Feedback für den Anwender kommen. Da ich bisher noch sehr wenig Ahnung von VB habe, stelle ich mir für jede Frage ein riesiges Monstrum von „If Then“ vor. Gibt es eine einfachere Lösung? Vielleicht hat sogar jemand von Euch so etwas, da ein Programm zur Leistungskontrolle doch besonders sinnvoll ist und häufig vorkommt! Ich müsste dann nur die Fragen eingeben und für jede die korrekte Antwort definieren. Schon mal tausend Dankfür Euer Nachdenken oder auch für Euere konkrete Hilfe!Desirée





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: