title image


Smiley Hab nicht mal Führerschein und träume schon von Rakete :-D Brauche Rat
Hallo,





ich habe vor Urzeiten mal angefangen einen Motorradlappen zu machen, bin aber durch Zeit und Lustgründen nie zu Abschluss gekommen.



Habe mir aber schon damals ein Motorad gekauft gehabt (Honda CBR1000F). Damit fährt jetzt mein Bruder durch die gegend (Ich zahl Versicherung um von Prozente runterzukommen)



Nun will ich dieses Jahr einen erneuten Anlauf starten, weil ich hoffe das mir mein Job nun mehr Zeit läßt.

Ich hab im Prinzip noch nie auf etwas 2 Rädrigem gesessen ausser auf meinem Fahrrad.



Nun fahre ich gerne etwas Zügiger (170ps Auto), würde aber nicht sagen, das ich rase wie ein doofer. Dazu bin ich einfach schon zu alt (>30), ich hab meine Sturm und Drang zeiten hinter mir.





Nun nehmen wir einmal an, ich schaffe es meinen Lappen zu machen, und nehmen wir mal an, ich müßte aufs Geld nicht unbedingt schauen (Schön wärs ;)... )



Dann würde ich mir gern ein Motorad holen wie z.B. die Honda X-Eleven. Die ist relativ Groß, die hat Leistungsreserven, is kein reiner Yoghurtbecher und auch kein Chopper .. so Mittelding halt.



Bin da aber eigentlich ganz Frau, ich würde das erste Ding quasi nach "Aussehen" kaufen. (Kawasaki hat auch tolle Dinger :D





Aber das Ding (X-Eleven) hat 136 PS. Im Grunde Klasse ... Aber ..



Und nun zu meiner Frage:



Wie sinnvoll ist es wohl das sich jemand der den Lappen ganz neu hat, so ein Ding kauft mit so "viel" PS.



Wie groß ist da wohl meine Überlebenshalbwertzeit bei sagen wir "zügiger" Fahrweise?



Wenn ich davon ausgehe das ich auf einer Fahrschulmaschine mit 34 PS lerne und dann knapp 100 PS mehr habe ... wie gefährlich scheint euch das wirklich zu sein?



Wie gesagt, ich bin keine 18 mehr und ich bilde mir ein halbwegs gut Geschwindigkeit und Risiko abschätzen zu können, allerdings gilt das für das Auto. Mopped kann ich das ja gar nicht sagen.



Wäre es hirnverbrannt gleich so ein Ding zu kaufen, oder kann man das wenn man es ein wenig langsam angeht auch gut handlen?



Bin gespannt auf Eure Meinungen. Habe nämlich null Plan und jeweils einen in der Bekanntschaft, der sagt das wäre Selbstmord, und einen der sagt das ist kein Problem.





Gruß



Q
________________________________________
#Quiqueg im Quakenet
Nichts wissen macht nichts, ich muss es wissen :D

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: