title image


Smiley Kann man 1 überschriebene Word-Datei retten??
Hallo allesamt,



glaub zwar nicht, dass sich da noch was machen lässt, aber...



Meine Frage:

Kann man eine überschriebene Word-Datei retten, wenn die betreffende Datei kurz zuvor nach einem Systemabsturz von Word als wiederhergestellte Datei angeboten wurde?



Hintergrund:

Ich bin Übersetzer Englisch/Deutsch. Gestern ist mir bei der Arbeit der PC hängengeblieben. Ok, shit, Neustart, Word bringt auch brav eine wiederhergestellte Version der Datei X. So weit, so gut. Ich beende das Kapitel, an dem ich gerade übersetze, schließe Datei X, arrbeite mit ein paar anderen Dateien, öffne dann wieder Datei X als Vorlage für das nächste Kapitel, vergesse aber in meinem Tran, sie unter einem anderen Namen zu speichern. Statt dessen überschreibe ich den kompletten alten Text und beende die Arbeit dann, ohne den Dateinamen geändert zu haben. Klartext: Ich habe die Arbeit eines Tages gelöscht.

Nun meine Frage: Kann es sein, dass sich irgendwo in meinem PC noch die mir von Word nach dem Neustart angebotene, wiederhergestellte Datei X herumtreibt? Und wenn ja, weiß jemand, wie ich an die rankomme? Ich habe den PC seither nicht ausgeschaltet, Word allerdings beendet. Ach ja, im Windows-Temp-Verzeichnis kann ich, zumindest mit dem Explorer, nichts finden, auch die Datei-Suche-Funktion des Explorers fördert nichts zutage



Wäre superklasse, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte



gestresst und geschafft

:-)

Thomas

Email: tfiff@aol.com

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: