title image


Smiley Absatzmarke oder Zeilenschaltung - mysteriös !!
Hallo,

üblich ist ja der Umgang mit Absätzen, zB. der Doppelklick in die Markierungsspalte um einen Absatz zu markieren (oberer Teil des Bildes).



Jetzt verhalten sich bestimmte Absätze völlig anders. Wird wie genannt verfahren, werden 2 Absätze markiert (unterer Teil des Bildes).



Dasselbe, wenn man mit der Tastatur durch Strg,Umschalt, Pfeilunten markieren will: im unteren Teil verhält sich die Absatzmarke hinter Hinweis so, als wenn sie eine Zeilenschaltung wäre!!



Die Absatzmarke hat den ASCI-Code 13. Versucht man sie mit Finden anzusprechen, erhält man dies:



Sie wird also nicht gefunden, obwohl sie da ist!!^Als Zeilenschaltung mit "^l" finden, geht auch nicht.



Ich habe schon versucht, dass durch VBA-Code zu lösen:

Die Absatzmarke wird gefunden mit vbCr oder Chr(13), aber nicht durch vbcrlf.

Wird sie ersetzt durch den folgenden Code bleibt das Problem dasselbe.



Was ist das also für eine mysteriöse Absatzmarke?



Gruß

Artur





      

strSearch = "Hinweis:" & vbCr & " "  'gefunden mit vbCr oder Chr(13); nicht durch vbcrlf

Set docRange = Selection.Range

With docRange.Find

  .ClearFormatting

  .Replacement.ClearFormatting

  .Format = True

  .Forward = True

  .MatchCase = False

  .Wrap = wdFindStop

  .text = strSearch

  .Replacement.text = "Hinweis:" & Chr(13) 

  .Execute Replace:=wdReplaceAll

End With 





Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 3.0







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: