title image


Smiley Nicht genügend Arbeitsspeicher nach mehrfachem Ausführen von VBA-Code
Hi!



Ich arbeite an meinem ersten richtig großen VBA-Projekt unter Excel, in dem relativ große Datenfelder mit Diagrammen angelegt werden.



Mit schöner Regelmäßigkeit - nach einigen Programmläufen - meldet Excel "Nicht genügend Arbeitsspeicher", obwohl dieser lt. Systeminfo längst (!) nicht ausgereizt ist.



Versaue ich mir im Laufe der Zeit einen ganz bestimmten Speicherbereich? Muss ich den vielleicht am Anfang meines VBA-Programmes "säubern"? Wer kann hier irgendetwas dazu sagen?



Danke!

Tömmel
Wo eine Katze wartet, dort ist man zu Hause (Nina Sandmann)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: