title image


Smiley Verschachtelte WENN-Funktion mit dem Assistenten
Hallo,

ich nutze Excel in der Version 2003.

Mir ist es nicht möglich, mit Hilfe des Funktionsassistenten eine verschachtelte WENN-Funktion zu erzeugen.

Jedesmal wenn ich in der Bearbeitungszeile den Sonst-Wert der ersten WENN-Funktion lösche (der Cursor steht zwischen ; und ) ), und starte dann erneut den Assistenten, dann werden mir anstatt eines leeren Feldes die Werte aus der ersten WENN-Funktion angezeigt. Das bedeutet natürlich, dass die dann auch überschrieben werden, sobald ich die 2.WENN-Abfrage eingeben möchte.

Ich kann also meine verschachtelte WENN-Funktionen nur erzeugen, wenn ich sie manuell eingebe, möchte jedoch viel lieber den Assistenten dafür benutzen, um Tippfehler zu vermeiden.

Was mache ich denn falsch?

Für eure Antworten bedanke ich mich schon mal im Voraus.

MfG

SGL28

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: