title image


Smiley Drucken von reinem Text an wählbarem Druckerausgang
Hallo zusammenIch arbeite mit D3.Mein Problem: Ich möchte reinen Text an einen speziellen Textdrucker senden und komme damit nicht klar.- Unter Win95 funktioniert AssignFile(TextFileVariable, 'LPT1') und das Schreiben mit Reset, Write, CloseFile - aber unter Win98 hängt dabei das Programm.- Unter Win98 funktioniert es nur mit AssignPrn(TextFileVariable) - aber das geht nicht unter Win95, darüberhinaus lässt sich nicht ein Drucker an einem andern Port wählen.Nun versuche ich eine andere Methode:Mit PrinterSetupDialog1.Execute wähle ich den angemeldeten Drucker aus.Mit folgender Codestruktur versuche ich zu drucken, finde aber nicht heraus, wie ich den Text an den Drucker schreiben muss. with Printer do begin BeginDoc; {wie schreibe ich nun hier reinen Text zum Drucker???} EndDoc; end; {Printer}Delphi-Hilfe und -Beispiele machen mich auch nicht schlauer.Um Hilfe und Hinweise wäre ich sehr dankbarGruss Martin------------------------------------Aus der D3-Hilfe (TPrinter):Wenn alle vorbereitenden Schritte an der Textvariablen oder an der Zeichenfläche des Druckers beendet sind, wird ein Druckauftrag gestartet. Dieser Auftrag bleibt aktiv, bis EndDoc aufgerufen oder die Textvariable geschlossen wird. Der im Druckmanager (und auf Header-Seiten im Netzwerk) angezeigte Titel wird durch die Eigenschaft Title festgelegt. Um einen Druckauftrag zu starten, rufen Sie die Methode BeginDoc auf. Um einen Druckauftrag zu beenden, der erfolgreich an den Drucker gesendet wurde, rufen Sie die Methode EndDoc auf. Wenn ein Problem auftritt und Sie einen Druckauftrag beenden müssen, der nicht erfolgreich an den Drucker gesendet wurde, rufen Sie die Methode Abort auf.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: