title image


Smiley Dringend Hilfe gesucht !!! mal geht's mal nicht
Hallo Excel-Freunde,ich bräuchte dringend mal Hilfe, ich habe folgendes Problem:Meine Excel-Arbeitsmappe besteht aus mehreren Tabellenblättern, welche alle schreibgeschützt sind. Ich habe nun mehrere Makros über VB geschrieben, in welchen Werte berechnet werden, die dann anschliessend in Zellen dieser schreibgeschützten Tabellenblätter hineingeschrieben werden sollen. Dazu muss ich natürlich vorher den Blattschutz aufheben, was ich über folgende Befehlszeile auch getan habe: ' Worksheets("Tabelle_1").Unprotect "passwd" '. Nach dem Schreiben der Werte der gleiche Befehl, nur mit protect statt unprotect. Soweit alles klar, aber:Diese Befehlszeile funktioniert an ca. 10 verschiedenen Stellen meiner Makros, aber in einem Makro funktioniert sie nicht. Dieses Makro wird ausgeführt, wenn ich Werte über eine Kombinationsbox auswähle; der einzige Unterschied zu den anderen Stellen, an denen es funktioniert, ist, dass dieser Befehlsaufruf innerhalb einer ' Private Sub ' stattfindet, alle anderen sind normale (public) 'Subs'. Als Fehlermeldung bekomme ich Laufzeitfehler 1004: ' Die Unprotect-Methode des Worksheet-Objektes ist fehlerhaft ', hat irgendjemand eine Ahnung, was ich falsch mache ??Ist wirklich dringend.Danke an alle im voraus...Bono

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: