title image


Smiley Probieren! Bei Conrad hats bei mir auch mehrfach geklappt!
Pobier es einfach!



Ich hatte vor etwa 10 Jahren regen Kontakt mit Conrad (Ja, ich weiß, ich war damals noch jung ;-) wegen Energiesparlampen. Mein Vater hatte sich 2 Lampen mit 20 oder 25 Watt zur Beleuchtung seines Aquariums gekauft. Kosten damals ca. 25DM pro Lampe. Es waren mit die ersten Lampen, mit dieser großen Leistung, die etwa einer 100W-Glühlampe entsprechen sollten.

(Über den Sinn oder Unsinn dieser Beleuchtungsart möchte ich jetzt nicht diskutieren... es gibt bessere Lampen für Aquarien)



Die Lampen sind regelmäßig nach 2-3 Monaten gestorben...

Woran lags? häufiges Ein-und Ausschalten sicher nicht: morgens an, abends aus.

Die Lampen hingen gut belüftet in einem großem Lampenschirm. Hitzestau kann man auch ausschließen.

Ich habe die Versprochene mit der tatsächlichen Brenndauer verglichen. Lachhaft!



Also: Fax an Conrad, bitte um Zusendung neuer Lampen. Auf eine Rücksendung der alten Lampen hat Conrad verzichtet. So ging das im Laufe eines Jahres etwa 5-6 mal : alle 2 Monate neue Lampen. Dann haben sie es aufgegeben und den Kaufpreis erstattet! Fazit: 12 Energiesparlampen von Conrad zerstört und auch noch alles bezahlt bekommen.



Also: Reklamieren, dass eine versprochene Produkteigenschaft nicht eingehalten wurde. Die Lebensdauer ist meiner Meinung nach die Hauptprodukteigenschaft einer Energiesparlampe!



Meiner Meinung nach kann man sich an den Laden wenden, wo man die Lampe gekauft hat. Dieser MUSS die Reklamation annehmen. Er war Dein Verkäufer und ist der Ansprechpartner für Reklamationen.



Gruß Obelix

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: