title image


Smiley Re: PC Umsteiger braucht Hilfe
ich mache mal den Anfang, wenn ich auch nicht zu allem was vollständiges bieten kann.



zu 1.: Brenner ist ja i.d.R. dabei (nennt sich Superdrive), normales Brennen ist im system integriert, für Virdeoschnitt ist iDVD dabei, für komplexere Vorhaben ist wohl Roxio Toast das Programm der Wahl. Für Photos sollte iPhoto schon ne gute Basis bieten. Neben den mitgelieferten Safari und IE soll als Browser z.B. Camino nen Blick wert sein.

Hardwaremäßig gibts sicher jede Menge Spielereien, das kommt aber auch auf die Interessen an, Digicam sollte an sich jede mit USB oder Firewire funzen.



zu 2.: Ja es gibt auch testversionen, aber vermutlich weniger als im Win-Sektor, dafür gibt es aber auch weniger Schrott. Test-Versionen wird man i.d.R. auf den Hersteller-HPs kriegen, oder als beigaben zu Zeitschriften. Was es so gibt kann man z.B. bei www.versiontracker.com (evtl. fehlt noch n s in der Mitte...) sehen, dort werden Links auf aktuelle Updates gesammelt. (ansonsten sollte man noch www.macnews.de, www.macgadget.de, www.macwelt.de kennen, weiter unten standen mal noch n paar mehr Seiten).

Als Office könnte man zunächst das Open Office nehmen, welches ja kostenlos ist. vom MS-Office gibts ne relativ günstige Studi-Version (SSL-Version), die faktisch jeder erwerben kann.



zu3.: das kann ich nicht eindeutig bestätigen, aber VPC simuliert die hardware eigentlich sehr gut, die Chancen dürften nicht schlecht stehen.

Wozu braucht das Teil überhaupt nen großartigen treiber, USB wird doch weitgehend so unterstützt (bei Win2K und XP, und an sich auch bei OSX). Wenn das Ding unter VPC irgendwie erkannt wird, kann man mit Sicherheit es auch mit den Treibern ans laufen kriegen.



zu4.: aktuelle Macs haben (u.a.) immer auch nen normalen VGA-Ausgang, also kann man auch alle üblichen Mönitore betreiben.

Apple-Monitore haben nen ADC-Anschluß, da ist DVI und USB drin, und ausserdem noch gleich auch die Stromversorgung mit drin (glaub ich), d.h. Du hast nur ein einziges Kabel zum Moni, der außerdem über den Rechner eingestellt werden kann.

Für ein DVI-Display braucht men nen Adapter (ist aber relativ teuer, soweit ich weiß).

Ach ja, Aplle Displays haben ein passendes Design ;-)



Ciao

Finduran


Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben
nawaro


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: