title image


Smiley Re: Fussbodenheizung - Erfahrungsbericht?
Du hast eigentlich alle Vor- und Nachteile genannt, jetzt musst du bewerten, was dich stört und was du möchtest.

In einer früheren Wohnung hatten wir auch Fußbodenheizung und zwar in allen Räumen. Da das Wohnzimmer eine große Fensterfront hatte, war insbesondere die Trägheit der Regelung SEHR störend. Im Winter hat die Heizung systembedingt sehr, sehr schlecht auf Sonneneinstrahlung reagiert, der Aussentemperaturfühler hat ja die Vorlauftemperatur entsprechend der kalten Aussentemperatur eingeregelt und drin sind wir fast geschmolzen. Temperaturregelung ging nur über das offene Fenster, was ja nicht unbedingt Sinn der Sache ist. Außerdem nicht zu empfehlen in Kinderzimmern, da die kleinen Terroristen ja bis kurz vor'm Schlafengehen ein geheiztes Zimmer bauchen. Ehe sich das zum Schlafen abgekühlt hat, ist die Nacht fast rum... Unbestritten super aber auf Fliesen im Bad. In unserem Haus haben wir die Fußbodenheizung jetzt nur im Bad und im gefliesten Flur, die restlichen Räume haben normale Heizkörper. Diese Kombination halte ich für das Optimum.



Carsten

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: