title image


Smiley Re: Fussbodenheizung - Erfahrungsbericht?
Ich lebe jetzt seit ca. 5 Jahren damit.



negativ:

1. träge - bei plötzlichen Temperaturschwankungen

Ist doch logisch. Der Fußboden muß ja erst aufgeheizt werden, bzw. abkühlen!



2. macht auf dauer schwee beine

Hat meine Oma auch gesagt...



3. Staub wird aufgewirbelt, daher ungesund

Lässt sich möglicherweise nicht einmal ausräumen, diese Theorie. Ich bin mir aber sicher, dass ein Teppichboden immer das schlechtere Ergebnis abliefert, als ein beheizter Fliesen- oder Sonstwas-Boden!



positiv:

1. günstiger, da die vorlauf - temperatur geringer ist.

k.A.

2. keine störenden heizkörper

Kommt darauf an! Im Bad habe ich noch einen "Handtuchhalter" - der relativiert Deinen negativen Punkt 1!



Insbesondere im Bad würde ich immer eine Fußbodenheizung einbauen. Küche/Esszimmer ist bei mir ebenfalls gefliest, mit Fußbodenheizung.... jederzeit wieder!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: