title image


Smiley Ergänzung
Hallo.



> Die Screenreader, von denen ich bisher gehört habe, sind Aufsätze

> auf normale Browser. Sie lesen das vor, was sie von den Browsern

> geliefert bekommen. Daher ist ein Element, das mit display:none

> ausgeblendet wird, für sie ebenso wenig existent wie für einen

> normalen Browser.



Nun wäre zwar vorstellbar, daß diese Aufsätze dafür sorgten, daß das CSS für das medium screen ignoriert, dafür aber CSS für aural, braille etc. genutzt wird. So sollte es ja eigentlich auch sein!



In der Praxis geschieht dies aber leider nicht oder nur selten. Achims vollkommen sinnvolles und durchdachtes Codebeispiel scheitert daher.



Liebe Grüße,



Jane

Gegen die Editierfunktion.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: