title image


Smiley Re: Reservetank fürs Auto, Tips fürs Harltlöten?
Danke, das mit der Verstärkung werd ich machen. Vielleicht in Verbindung mit einer Verschaubung, an die dann meine Minimess-Kupplung dran kommt oder noch ein Stück Leitung. Leitung direkt aus dem Tank ohne Verschraubung wollte ich nicht so gern machen.



Für den Drucktest sind nur 0,3 bar vorgeschrieben. Das erkennt auch der TÜV an, wenn man eine Becheinigung vom Klempner hat.



Die Minimess-Hydraulikkupplungen sind an sich generell für alle Öle verwendbar und Diesel dürfte auch darunter fallen. Kann mir nicht vorstellen, daß es anders ist, aber erkundigen kann ich mich ja mal.



Die Standheizung ist nicht für den falschen Kraftstoff. Das ist doch ein Diesel-Fahrzeug, und die Standheizung ist werksmäßig eingebaut gewesen. Der Diesel wird jetzt nur mit Pflanzenöl gefahren und das verträgt keine Standheizung. Deshalb der zusätzliche Tank. Winterdiesel ist klar. Ist besser als Zusätze.



Gruß

H.D.T.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: