title image


Smiley Re: BGH stärkt Mieterrechte
Du wirst auch nicht gezwungen eine Wohnung zu mieten, geschweige denn die Miete zu prellen, die Wohnung zu verwüsten und nur noch verbrannte Erde zu hinterlasen.





Nur weil ich keiner "Vermietungspflicht" unterliege, ist das noch lange kein Freibrief für von Orchidee genanntes Verhalten!





Also ich finde Mieter gehören gegen Willkür des Vermieters geschützt ( wie auch immer das im Detail definiert wird ) und der Vermieter gehört gegen Vandalismus und Mietprellerei geschützt ( jedenfalls in der Richtung, das diese Leute einfacher aus dem Haus / Wohnung zu bekommen sind ).





Nicht jeder Arbeitslose ist ein Schmarotzer.

Nicht jeder Arbeitgeber ein Ausbeuter.

Nicht jeder Vermieter ein seelenloser Kapitalist.



Gruß

Michael

 

Man wird nicht Patrizier wenn man weiß wie die Dinge funktionieren, sondern wenn man weiß wie Menschen funktionieren. (frei nach Terry Pratchett)

 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: