title image


Smiley den Fummelkram...
...gibts doch schon ewig so als Helmverschluss und ist angeblich der sicherste, weil der fest sitzt und sich im Falle eines Sturzes nicht öffnet, bzw. übers Kinn rutschen kann.



Außerdem muss man den net jedesmal auf und zu machen, sondern der Riemen ist lang genug, dass man den einmal einfädelt, wenn man ihn kauft z.B. *ggg* und dann einfach die Ringe mit einem Kniff aufschieben kann und somit die Schlaufe verlängert um den Helm auf- oder abzusetzen. Durch Anziehen am Riehmenende zieht sich der Verschluss wieder fest...sooo einfach ist das....wenn mans kann ;-))))
Hotchoc macht mit bei   MEHRSi - Sicherheit für Biker e.V.

 
Die Schlauheit des Fuchses resultiert zu 90 % aus der Dummheit der Hühner.



geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: