title image


Smiley Re: Haus verkauft, was passiert mit uns Mietern?
Meiterhöhungen können nur von dem neuen Besitzer kommen, falls es einen gibt.

Ihr mögt das komisch finden, aber man redet ja nicht mit uns, wir werden da wie Inventar einfach mitverkauft, ohne das es jemand für nötig hält uns zu sagen.

Es ist ja kein Hochhaus mit zich Mietparteien.

Ich habe dem Bauunternehmer auch gesagt, daß er mir Bescheid sagen solle wenn er es witerverkaufen wolle. Renoviert sieht die ganze Sache schon anders aus, da hätte man sich vielleicht auf einen VERNÜNFTIGEN Preis einigen können, aber nix. Wir werden einfach ignoriert, und wie gesagt, bie Besichtugungen behandelt, als ob wir garnicht da wären.

Mietnormaden? Eigentlich ne schöne Idee, aber ich bin auch ein ehrlicher Bürger.

Ich will ja im Rahmen des legalen bleiben, aber auch jedes Mieterrecht bis zum Schluss ausreizen.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: