title image


Smiley Re: Getränk besser vor dem Essen
Hallo,



"Das heisst also man soll ständig zwischen den Mahlzeiten genügend trinken um dann während der Mahlzeit und danach nichts zu trinken."



jepp, genau. Wobei ich strenggenommen nur von Wasser spreche.

Bei gesüßtem Tee, Milch, Bier und Wein, ist ja ebenfalls Verdauungsarbeit notwendig.



Rein theoretisch kannst Du sogar noch direkt vor einer Mahlzeit ein großes Glas Wasser trinken, ohne die Verdauung zu stören.



Was mir noch gerade einfällt:

langsam essen und etwas mehr kauen ist der guten Verdauung ebenfalls förderlich. Durch gründliches einspeicheln erfolgt eine enzymatische Vorverdauung.



Nützlicher Nebeneffekt: wenn man langsam ißt, wird man von einer kleineren Portion satt. Die Nährstoffe werden besser aufgeschlossen.



Rohkostforum



Viele Grüße
Siegfried Zynzek

www.zynzek.de
Zitat von Peter Völpel: "Ein echter Chaot - auch im wahren Leben (ehemaliger Arbeitskollege von mir)"

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: