title image


Smiley Gerät ist auf - Netzteil sagt nix. TFT mit anderem Netzteil (PC) testen?
Hallo!



So, ich habe den TFT geöffnet und das Netzteil angeschaut.

Sieht (leider) alles ok aus, Sicherung ist ganz.



1. Verwunderung: Stromaufnahme beim Einstecken des Netzsteckers ist mir mit 0,5 Watt selbst für den Standby zu wenig.



2. An keinem der Pins kommt sekundärseitig was raus!

Belegung des Netzteils ist glücklicherweise unten aufgedruckt: Jeweils 2 parallele Pins mit GND, 12V, GND, 5V.



Da der TFT nur über einen On-Taster verfügt, müsste ja bei eingestecktem Stecker zumindest an einem der Pins Saft anliegen, oder?

Tut es aber nicht!



Wegen der "typischen" Spannungen mit 12V und 5V dachte ich nun daran, den TFT an ein externen Netzteil anzuschließen.

Wegen der möglichen Stromaufnahme dachte ich an ein PC-Netzteil.



Wäre das machbar und sinnvoll?

Einfach eine alte Platte dran, damit das Netzteil sicher und stabil anläuft, und dann einen Adapterstecker basteln?



Oder lieber sekundärseitig noch in jeden Strang 'ne Sicherung rein mit... hmm... je 2...5 A?



Wäre echt klasse, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.



Danke und noch frohe Ostern!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: