title image


Smiley Re: Linux aber welches?
Ich denke mit Gentoo faehrt man als Anfaenger am besten. Denn hier ist man gezwungen, sich die Dokumentation genau durchzulesen. Konsequenterweise lernt man so am schnellsten. Weiter ist IMHO die Dokumentation von Gentoo wesentlich besser als von Debian oder Suse. Die Installationsanleitung ist sehr detailiert, so kann man sogar als Anfaenger "schnell" ein lauffaehiges System aufsetzen.



Ich habe versucht mit Suse und Debian in Linux einzusteigen und bin gescheitert. Erst als ich mich Gentoo zuwendete, hatte ich meine ersten erfolge. Mittlerweile nutze ich Gentoo ausschliesslich und habe mich von Windows verabschiedet.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: