title image


Smiley Re: Avis über loadMovie laden
Hi,

du kannst AVIs nicht direkt in Echtzeit in Flash laden.



Es gibt 2 Möglichkeiten. Die eine ist qualitativ nicht so prall aber kostenlos,

für die zweite benötogst Du eine Software.



1. erstelle ein externes SWF in das Du das AVI importierst. Für die Größe musst

Du eben einen Balanceakt zwischen Qualität und KiloBytes machen



2. du besorgst Dir Sorenson Squeeze (für Flash: ca. 100,- EUR).

Damit kannst Du in Top-Qualität sämtliche Video-Formate in Flash-Videos (*.flv)

umwandeln. Diese importierst Du zwar auch in externe SWFs, aber sie haben bei der richtigen Einstellung in Squeeze eine sehr gute Qualität bei relativ wenig kB.





Deinen Code verstehe ich nicht ganz:



function ladeFilm()

{

_root["hauptfilm1"].loadMovie("film1.avi");

_root["VideoContainer1"].loadMovie("minifilm1.avi");

}





wozu _root["VideoContainer1"] ?

Wenn Dein Container im Root den Instanznamen VideoContainer1 hat, brauchst Du diesen Syntax nicht. Da reicht _root.VideoContainer1.loadMovie("film1.swf");.



Deinen Syntax brauchst Du, wenn der Instanzname des ZielClips über eine Variable bestimmt wird, oder ein Teil des Instanznamens mit einer Variablen verknüpft wird.



z.B.:



var zielMovie = "hauptfilm1";

_root[zielMovie].loadMovie("film1.swf");



oder:



var i = 1;

_root["hauptfilm" + i].loadMovie("film" + i + ".swf");










Grooce
Keiran

Flash CS3
eclipse/FDT3.0
MTASC


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: