title image


Smiley Dekra ist gut, geht aber nicht
... weil:



Für §21 "Vollabnahme" hat der TÜV im Westen ein Monopol, die DEKRA im Osten. Bei der DEKRA hätte der Autobesitzer einen Prüfer, der ein echter Fan des BMW 3er Cabrio (320i - E30 - Bj. 1992) ist. Aber Vollabnahme geht nur beim TÜV.



Das ist Deutschland. Genauso ärgert ihn, dass nur die Reifen/Felgen eigetragen werden, die bei der Abnahme drauf sind. Obwohl im alten Fahrzeugbrief noch eine andere Kombination eingetragen war, wird das natürlich nicht übernommen. Das Auto ist im Originalzustand, ohne Umbauten, Tieferlegung, usw...




Meine Beiträge geben meine Meinung oder Erfahrung wieder, wenn keine andere Quelle angegeben ist.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: