title image


Smiley Da ist schon was dran ...
Hallo,



also ich beobachte diesen Trend auch. Früher war Hauptschule untereste Kategorie und Realschule angesehen und die "Freaks" waren Abiturienten.



Heute sind die Hauptschüler verpöhnt, die Realschüler nix mehr wert und jeder macht über 1sten oder 2ten Bildungsweg das Abi. Das merkt man dann wieder an den FHs, da rennen Gestalten rum das ist ne wahre Freude ;)



Naja aber langfristig Geld einsparen wird durch diesen Trend niemand. Ganz im Gegenteil der Trend bei kleinen Firmen geht zu gut qualifizierten Technikern anstelle der teueren Maschinenbauingenieuren. Da diese für viele der Arbeiten überqaulifiziert sind. Also ich würde sagen früher oder später gibts ne totale Übersättigung an Akademikern und die müssen dann für nen Appel und nen Ei arbeiten weil die Auswahl für die Firmen groß genug ist.



HINWEIS: Alle Angaben ohne Verweise spiegeln die eigene Meinung wieder!

Werden Sie Treue Kunde! Näheres auf der Microsite!




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: