title image


Smiley Doppelzüngige Rechtsprechung
Das Urteil erstaunt mich – unabhängig vom eigentlichen Inhalt – schon deshalb, weil bei manchen unbestimmten, nicht ganz konkreten Vertragsbestimmungen immer zu Lasten des „Verwenders“ (in diesem Fall ist der Verwender der Vermieter) geurteilt wird, im vorliegenden Fall aber genau umgekehrt.Bei der mieterfreundlichen Rechtsprechung wundert es im Übrigen nicht, dass in den privaten Mietwohnungsbau nicht mehr so viel investiert wird wie früher.
Es ist besser, zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch den Beweis anzutreten.
(Abraham Lincoln)

A11 auf dem Gruppenfoto 2007/08 – E-Mail-Adresse s. Microsite


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: