title image


Smiley Re: Compaq Presario 2800 orginal Akku
Hi.



Es ist allerdings ein Irrglaube, dass alle Nachbauten immer schlechter sind als die Originale.



In vielen Fällen sind die Nachbauten nämlich keine direkten Nachbauten, sondern fallen, nur anders gelabelt, vom gleichen Band (Dieses ist natürlich nicht in allen Fällen so). Man muß nur unterscheiden, og es ein qualitativ hochwertiger Nachbau ist ( der kostet dann im Vergleich schon mal 5,- € mehr, oder ob es ein zusammengeschusterter Pseudo-nachbau ist ( für 30 € hinterhegeworfen, wenn andere für den Akku 70 € haben wollen.



Wichtig ist auf die Garantiezeiten zu achten, um sicher zu sein, ob es sich um ein Qualitätsprodukt handelt oder nicht.



Garantie 12 Monate = sehr guter Akku

Garantie 6 Monate = akzeptabel ( haben im übrigen alle Originalakkus)

Garantie keine Angabe = Finger weg



Es kommt ja weniger auf das Gehäuse an (obwohl das natürlich auch passen sollte) sondern auf das Innenleben des Akkus, wie Zellen und Elektronik. Außerdem ist für das lange Leben eines Akkus das Alter ganz entscheidend. Ein Akku der 1 Jahr im LAgerregal gelegen hat ist nur unwesentlich besser als ein genutzter Akku, da es kaum auf die Intervalle ankommt, vielmehr oxidiert eine Li-Ion Zelle ab dem Tag Ihrer Produktion. Dieses ist ein Prozess der sich beschleunigen, aber nicht verhindern läßt. Weitere Informationen zum richtigen Handhaben des Akkus findest du in einem PDF auf unserer Homepage unter http://www.notebookakkus-werkzeugakkus.de



Also immer schauen, wer vernünftige Akkus Anbietet zu vernünftigen Kursen. Denn ein Originalakku kann auch nicht mehr als ein Nachbau, der bspw. die gleiche Elektronik und die gleichen Zellen verwendet. Dafür kostet der Originalakku auch mal schnell das 3-4fache.





Bevor böse Zungen behaupten, dass dieses eine Werbeveranstaltung sei, kann ich nur sagen, dass dieses für jeden Anbieter gilt.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: