title image


Smiley Ach so....
ich dachte, es ginge dir darum, DateTime-Daten von Access in mySQL als Timestamp zu übernehmen. Ich würde dazu einfach eine Routine schreiben, die die entsprechenden Tabellen der Reihe nach abgrast und - wenn es noch fehlen sollte - ein Timestamp-Feld anlegt. Wobei ich mich mal wieder frage, wie es kommt, dass deine Tabellen derart dynamisch sind. Eigentlich deutet das immer auf einen Designfehler hin...

Gruß aus dem Norden

Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben


 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: