title image


Smiley Re: Ja, ja, die Potentiale..


Hi,



ich habe nicht behauptet das du zu daemlich bist oder keine Ahnung hast, ich meinte lediglich das du dich in die Grundlagen eines Oszis einarbeiten solltest.

Ein Oszi ist KEIN DMM und ein Oszi zeigz dir auch nicht an was du sehen willst. Verpolst du ein DMM zeigt es dir ein - an, bei einem Oszi kann das richtig rumpsen.

Du musst schon vorher wissen wie das Signal ungefaehr auszusehen hat um dies dann auf dem Schirm zu deuten. Soll heissen, man sieht auf dem Schirm nicht das es sich um ein PWM handelt wenn man es nicht vorher weiss.

Mit einem Oszi kann man also nur Signale darstellen und interpretiren um sie zu verbessern oder zu verfolgen.

Dies zeigt z.B. auch deine Einstellung mit dem "falsch" dargestellten Signal.

Wenn du das Oszi richtig eingestellt haettest, waere das Signal nicht Invertiert dargestellt worden. Auch ein Oszi zeigt Plus und Minus an. Und da Masse bei dir = Minus ist, MUSS am Tasteiler das psitivere Signal anliegen. Somit war invert falsch gesetzt.

Juut, das Kurzschlussproblem weiss man, aber das passiert auch Profis. Aber damit gefaerdest du nicht die Schaltung, sondern NUR das mMassekabel bzw die Klemme des Tastteilers. Im schlimmsten Fall raucht sie dir ab.

Und ein Oszisignal zu fotografieren, kannst du mit einer popeligen Digicam eh vergessen, das klappt schon wegen dem Zeitfaktor nicht.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: