title image


Smiley Re: XML / XQuery: umstellung der Abfragereihenfolge, welche Konsequenzen?
Die Aufgaben drehen sich um die Themen relatianales Datenmodell, Union, Join. So ab dem Bildschirm ist das nicht einfach zu beurteilen; hier mein Eindruck (diesmal vollständig):



Allgemein: da jeweils in beiden gegenübergestellten Abfragen die gleiche Vergleichsabfrage (... where x=y ...) vorkommt, sollten die Abfragen eigentlich jeweils die gleiche Anzahle Resultat-Elemente ausgeben, jedoch können die Reihenfolge oder deren Inhalt unterschiedlich sein.



zu a)



for $x in document(“foo.xml“)

for $y in document(“boo.xml”)

where $x/a = $y/b

return $x



for $y in document(“boo.xml”)

for $x in document(“foo.xml”)

where $x/a = $y/b

return $x





Selbst wenn foo.xml und boo.xml genau gleich viele Elemente und den gleichen Inhalt hätten, würde die erste Abfrage alle $x/a und die zweite alle $x/b zurückgeben und ist deshalb nie gleich, weil die Unterelemente von x entweder a oder b heissen.



zu b)



(for $x in document(“foo.xml“)

for $y in document(“boo.xml”)

where $x/a = $y/b

return $x)/a

(for $y in document(“boo.xml”)

for $x in document(“foo.xml”)

where $x/a = $y/b

return $x)/a



Diese Abfrage könnte gleiche Resultate liefern, da immer nur $x/a zurückgegeben wird.

Die Reihenfolge der Tags kann jedoch unterschiedlich sein. (?)



zu c)



(for $x in document(“foo.xml“)

for $y in document(“boo.xml”)

where $x/a = $y/b

return $x) sort by a



(for $y in document(“boo.xml”)

for $x in document(“foo.xml”)

where $x/a = $y/b

return $x) sort by a



Wie du auch würde ich hier vermuten, dass diese beiden Abfragen dasselbe liefern.



daniel





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: