title image


Smiley seltsame Daten ...
Hallo,



lade Dir mal das Programm "CPU-Z" runter.

http://www.cpuid.com/download/cpu-z-133.zip

Damit kannste Dir nochmal die aktuell verwendeten Takte anzeigen lassen für CPU und RAM.



Irgendwas stimmt hier nämlich nicht. Oder Sandra zeigt Mist an.



Dein P4 hat doch bestimmt einen FSB von 800. Oder?



Deine Micron Speichermodule sind dazu passende PC3200 Module.

Aber die Kingston sind nur PC2700 Module.

Deshalb müßte Dein Rechner auch langsamer laufen. Zumindestens die Speichermodule, da diese im Moment nur mit echten 166MHz statt 200MHz getaktet werden. Ich gehe davon aus das die Angaben von Sandra stimmen. Das allein ist nicht das Problem, wirft aber 2 Fragen/Probleme auf.



Warum verkauft Dir Dell zu langsamen Speicher?



Das andere ist, es kann jetzt schon sein, dass sich die Module einfach nicht vertragen. Ist meistens der Hauptgrund.



Was mich aber völlig stutzig macht ist, warum zeigt Dir Sandra an, dass Dein Speicher eine ECC Fehlerkorrektur haben soll. Das glaube ich ja nun beim besten Willen nicht.



Weist Du was Du erstmal machen solltest. Du gibts mal die komplette Beschriftung 1:1 der Speichermodule hier an. Nicht die Daten der Speicherchips. Jedes Originalmodul hat einen größeren Aufkleber mit allen Daten drauf. Dann gucken wir mal nach was Du wirklich drin hast. Dem auslesen irgendeiner Software traue ich da nicht über den Weg.




 Tschau
  © Mr. Teflon

BEOLINGUS - das Online Wörterbuch


"Alle Angaben und Kommentare ohne jegliche Gewährleistung!"





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: