title image


Smiley Re: Kind ißt nicht mehr ordentlich....
Hi,



noch eine ganz andere Überlegung:



Kocht doch mal etwas zusammen. Dein Kind kann helfen, sein Liebleingsessen selbst zu kochen. Könnten das eventuell Nudeln sein?

Lass es (Junge oder Mädchen?) doch die Nudeln selbst einfüllen und im Tpof nach Zugabe der einzelnen Zutaten den Topf selbst umrühren.

Das Kind kann seinen Tisch selbst decken und sich dann selbst eine Portion auf den Teller tun.

Wenn dabei gekleckert wird, dann solltet ihr darüber lachen.



Oder ihr macht zusammen einen leckern Obstsalat oder egal was auch immer.



Wenn es um ein Reisgericht geht, esst doch mal mit Stäbchen. Ideal wäre, wenn ich vorher schon mal beim Chinesen gegessen habt.



Einfach aus der Mahlzeit ein spannendes, lustiges Erlebnis machen.



Und wenn dann ein ganz kleiner Anfangserfolg kommt, dann sollte das ermutigen, weiterzumanchen.



Und noch etwas ganz wichtiges: Alle in der Familie müssen dem Kind das vorleben, was man auch von seinem Kind möchte.

Wenn ich selbst nie in einen Apfel oder eine Birne beiße, wie kann ich es dann von meinem Kind erwarten?



Übrigens: Auch Obstessen kann man lustig und spannend gestalten!

Habt ihr schon einmal gemeinsam eine Ananas geschlachtet?



Vielleicht hilft es?



Nik

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: